worpswede.de

Gemeinde Worpswede - Das deutsche Künstlerdorf

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier:

Content

Beschreibung

Haben Sie Lob, Kritik oder Anregungen? Hier ist Ihre Meinung willkommen.

[Ins Gästebuch eintragen]
  • Seite 2 von 3 | Eintrag 11 bis 20
NameEintrag
A.Thien
27.06.2012 22:35
Besuch im Barkenhoff
Bei unserem heutigen Besuch des Heinrich-Vogeler-Museums als Gruppe eines Kunstkurses wurden wir dort sehr unhöflich abgefertigt.Selbst nach Aufforderung, uns doch etwas freundlicher zu behandeln, hielt man es nicht für nötig, den Ton zu ändern! Dieses Verhalten erlebten wir dort leider nicht zum ersten Mal! Besucher sollten sich überlegen, ob man sich das bieten lassen muß!
Burkhard
17.06.2012 08:11
Super Homepage und sehr schöne Bilder- viele Grüße an alle von den Silberseen
bei Haltern am See / Sythen-Karnickelhausen.

Ort: www.karnickelhausen.de
flunteeartela
15.06.2012 21:01
With all the problems to there people are facing With debt and lettuce problems I am so overjoyed I base this bankruptcy resource
Busch
20.05.2012 09:13
Hier gibts jede menge links
www.Luxusferienwohnung-Worrpswede.de
C. Koch
29.01.2012 18:37
Ich wohne gerne in Worpswede, vermisse aber den Blick auf die nächste Generation beim Thema Tourismus und auch für die Einheimischen. Wie schön wäre ein Spielzimmer für Schlechtwettertage, Schnitzeljagen durchs Künstlerdorf oder "Wichtelwege" durch den Ort mit Wissenswertem und Aktionen und mehr kinderfreundliche Gastronomie (nicht nur die obligatorischen Buntstifte). Wobei der Hemberg mit dem Spielzimmer hier eine rühmliche Ausnahme bildet.
IntalkUnittee
03.11.2011 19:21
How do you play Barcelona in this year?
Müller
18.06.2011 21:08
Landkreis Osterholz-Scharmbeck.Ich radelte auf der Klima-Tour. Hinweisschilder waren verkratzt oder nicht lesbar. Man sollte einem Kiebitzschild folgen, ich sah es nicht! Welches Papier ist die Kosten wert für falschen Tourismus? Moorabbau und Kunst ist so schrecklich, daß ich es nicht schön finde braune Farben als moderne im 1900 Jahrhundert als Kunst zu sehen. Kandinsky liebte die Farben. Worpswede lebt von tausenden Menschen, die im Moor über Generationen starben. Was ist eine Kulturstadt? Worpswede wohl nicht! Es gibt verborgen, heimliche Künstler ohne braune Moorfarbe. Was ich mir in einem Künstlerdorf wünsche sind Farben und Lebendigkeit?
Jens
08.06.2011 15:54
Moin liebe Atomkraftgegner und Kunstliebhaber!
Am 17.Juni wird in Bremervörde das Atom-Mahnmal von dem Künstler Gerd Rehpenning eingeweiht.
Jeder ist herzlich willkommen! Alle Infos unter www.aktionbrv.wordpress.com
Hartmut Hinrich Grotheer
18.04.2011 01:31
Gemeinde Hüttenbuch & Worpswede ist eine Reise Wert das deutsche Künslerdof Liebe ich besonders ich bin in Worpswede zu Schulegegangen & Weil ich aus Worpswede Hüttenbuch Komme bin ich auch ein Berühmter Straßenkünstler Geworden Danke! Worpswede.
Bürger
21.03.2011 10:50
Seit wann nimmt man sich in Worpswede das Recht heraus, am Bergedorfer Schiffgraben unerträglichen Lärm zu verursachen! Wie blöd muß man nach meiner Auffassung sein, jegliche Singvögel zu verscheuchen? Tiere sind sensibler als wir! Das die nordischen, primitiven, parteilichen, kirchlichen Seilschaften die Nichtbenutzung der Bedürfnisanstalt veranlassen, hat wohl etwas mit keiner Qualität des Ortes zu tun. Bei vier Millionen Schulden des Landkreises reicht es halt nicht, die Bedürfnisanstalt unbegrenzt zu öffnen. Arme Gemeinde Worpswede! Mehr Schein als Sein! Künstler leben von SGB II unter dem Existenzminimum, weil es keine Wohnungen von 45 qm gibt. Menschen mit Behinderungen werden in die Saftpresse abgeschoben. Bundessozialgelder fließen in ein Breitbandkabel für Unternehmen des Landkreises Osterholz-Scharmbeck. Mir wird schlecht bei der Mittelverwendung!

Info

Termine

Leider liegen keine Veranstaltungen vor.

schon gewusst?

  • Wollen Sie auch

    auf unserer Seite erscheinen? Sie sind Gewerbetreibender oder Kunstschaffender in der Gemeinde Worpswede? Nutzen Sie die Möglichkeit eines kostenlosen Eintrages auf unserer Internet-Seite!
    [weiterlesen...]