Die Gemeindeverwaltung ist für Sie da – aber anders als früher

Liebe Bürgerinnen und liebe Bürger,

selbstverständlich sind wir auch in Corona-Zeiten für Sie da und kümmern uns gerne um Ihr Anliegen.

Dafür beachten Sie bitte folgende Regeln:

  1. Persönliche Gespräche im Rathaus und im Jobcenter (Außenstelle Am Hörenberg 1) können nur nach telefonischer Terminvereinbarung erfolgen.

    Ohne Termin können wir Sie leider nicht empfangen!

  2. Formulare, wie z.B. Folgeantrag ALG II, Steuerformulare, Wohngeldantrag, etc. können nach wie vor ohne Termin aus dem Rathaus abgeholt werden.


Mit der Terminabsprache wird sichergestellt, dass Sie sich nicht länger als notwendig im Rathaus aufhalten müssen und außerdem nicht auf andere wartende Bürgerinnen und Bürger treffen. Diese Maßnahmen dienen sowohl Ihrem Schutz als auch dem Schutz der hier Beschäftigten.


Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie bitte gesund!

Ihre Gemeindeverwaltung

worpswede.de

Gemeinde Worpswede - Das deutsche Künstlerdorf

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

   + + +   Stellenausschreibung Reinigungskräfte (m/w/d)   + + +   
Sie sind hier:

Content

Beschreibung

Haben Sie Lob, Kritik oder Anregungen? Hier ist Ihre Meinung willkommen.

["Ins Gästebuch eintragen"]
  • Seite 2 von 4 | Eintrag 11 bis 20
Name Eintrag
Karin Röttjer
11.05.2016 21:44
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir waren mit einer Fahrradgruppe in ihrer Gemeinde unterwegs. Aus Richtung Grasberg kommend befuhren wir den ausgewiesenen Radweg Richtung Zentrum. Leider war dieser Weg sehr unwegsam und mit Gepäck nicht zubewältigen. Probieren Sie es doch selbst einmal.
Mit freundlichen Grüßen
Karin.Röttjer
Mittelmann
09.09.2015 14:05
Mein September-Urlaub 2015 in Worpswede, Am Bergedorfer Schiffgraben war eine Lärmkatastrophe.
Am Ortseingangsschild steht "Staatlich anerkannter Erholungsort". Unfaßbar, daß von den Anwohnern in der heiligen Mittagsruhe Benzinrasenmäher unerträglich lärmen, Autos mit alten Staubsaugern auf dem Grundstück ausgesaugt werden, Baumstämme zu Kaminholz mit dröhnenden Kettensägen zerkleinert werden. Das gelobte Worpswede sollte doch seinen Urlaubern Gehörschutz austeilen und das polemische Schild "Staatlich anerkannter Urlaubsort" abnehmen. Ich werde niemanden Worpswede empfehlen, höchstens jeden warnen.
Harald Birr
14.09.2014 11:54
Ich habe mit großem Interesse den NDR Bericht geschaut- und danach hier Ihre Webseite...und eines fällt mir als ehrenamtlich politisch Engagierter in Montabaur (Rhl-Pfalz) - einer Stadt mit vergleichbarer Göße und Infrastruktur - auf: Frauen sind in Ihrem Stadtrat ja völlig unterrepräsentiert: 3 von 23! Wie ist das möglich? Geht der Zahn der Zeit hier an Worpswede vorbei!!? Das kommentiere ich an dieser Stelle gerne als Mann :-) VGrüße Harald Birr
Horst Saade
17.02.2014 00:23
Betr. Gewerbeschau Ende April 2014
Leider kann ich (wie in der Presse vermerkt) für die diesjährige Veranstaltung weder das Anmeldeformular noch die Ausstellungsbedingungen finden.
Was ich sehe, ist aus dem Jahr 2010!!!
Herzlichen Glückwunsch!
Wilfried Tschunt
20.01.2014 18:24
unglaublich...
Vallauris, Murnau und Worpswede. Oder ist die Reihenfolge anders herum?
Egal!
Worpswede ist immer noch ein Märchen
...aber wahr
ines rohdenburg
11.10.2013 17:43
hallo , liebe gemeinde, worpswede ist einer meiner lieblingsorte. ich hätte da mal ein idee , warum macht ihr nicht ein video über den ort drehen und ins internet stellen . das bring noch mehr gäste wenn es im internet zu sehen ist :* lg eure ines rohdenburg
A.Thien
27.06.2012 22:35
Besuch im Barkenhoff
Bei unserem heutigen Besuch des Heinrich-Vogeler-Museums als Gruppe eines Kunstkurses wurden wir dort sehr unhöflich abgefertigt.Selbst nach Aufforderung, uns doch etwas freundlicher zu behandeln, hielt man es nicht für nötig, den Ton zu ändern! Dieses Verhalten erlebten wir dort leider nicht zum ersten Mal! Besucher sollten sich überlegen, ob man sich das bieten lassen muß!
Burkhard
17.06.2012 08:11
Super Homepage und sehr schöne Bilder- viele Grüße an alle von den Silberseen
bei Haltern am See / Sythen-Karnickelhausen.

Ort: www.karnickelhausen.de
flunteeartela
15.06.2012 21:01
With all the problems to there people are facing With debt and lettuce problems I am so overjoyed I base this bankruptcy resource
Busch
20.05.2012 09:13
Hier gibts jede menge links
www.Luxusferienwohnung-Worrpswede.de

Info

schon gewusst?

  • Wollen Sie auch

    auf unserer Seite erscheinen? Sie sind Gewerbetreibender oder Kunstschaffender in der Gemeinde Worpswede? Nutzen Sie die Möglichkeit eines kostenlosen Eintrages auf unserer Internet-Seite!
    [weiterlesen...]