Die Gemeindeverwaltung ist für Sie da – aber anders als früher

Liebe Bürgerinnen und liebe Bürger,

selbstverständlich sind wir auch in Corona-Zeiten für Sie da und kümmern uns gerne um Ihr Anliegen.

Dafür beachten Sie bitte folgende Regeln:

  1. Persönliche Gespräche im Rathaus und im Jobcenter (Außenstelle Am Hörenberg 1) können nur nach telefonischer Terminvereinbarung erfolgen.

    Ohne Termin können wir Sie leider nicht empfangen!

  2. Formulare, wie z.B. Folgeantrag ALG II, Steuerformulare, Wohngeldantrag, etc. können nach wie vor ohne Termin aus dem Rathaus abgeholt werden.


Mit der Terminabsprache wird sichergestellt, dass Sie sich nicht länger als notwendig im Rathaus aufhalten müssen und außerdem nicht auf andere wartende Bürgerinnen und Bürger treffen. Diese Maßnahmen dienen sowohl Ihrem Schutz als auch dem Schutz der hier Beschäftigten.


Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie bitte gesund!

Ihre Gemeindeverwaltung

worpswede.de

Gemeinde Worpswede - Das deutsche Künstlerdorf

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier: Rathaus » Aktuelles

Content

Aktuelles

  • Seite 1 von 25

04.03.2021

Das Rathaus

Bund und Länder einigen sich auf erste Lockerungen und Stufenplan

Niedersachsen setzt Regelungen in eigener Verordnung um

Corona Virus

Bund und Länder haben sich gestern auf eine Verlängerung des Lockdowns bis zum 28. März 2021 verständigt. Gleichzeitig wurden erste vorsichtige Lockerungen über einen Stufenplan für die Zeit bis zum 22. März 2021 in Aussicht gestellt. Private Zusammenkünfte sollen ab dem 8. März 2021 auf maximal fünf Personen aus zwei Haushalten erweitert werden. Weitere Ausweitungen wären bei einer stabilen Inzidenz-Lage möglich. Nach der Öffnung der Friseursalons und Blumengeschäfte bzw. Gartenbaumärkte sollen nun auch Buchhandlungen sowie körpernahe Dienstleistungsbetriebe wie beispielsweise Kosmetikstudios und Fahrschulen öffnen können. Auch hier wären bei einer weiteren stabilen Inzidenz weitere Lockerungen möglich.

26.02.2021

Das Rathaus

Geschwindigkeitsmessungen im März 2021

Geschwindigkeit Tacho Kontrolle

Der Landkreis Osterholz führt als Straßenverkehrsbehörde mobile Geschwindigkeitskontrollen durch. Ziel der Verkehrsüberwachung ist es vor allem, Verkehrsunfälle zu vermeiden und Unfallfolgen zu mindern. Damit die Geschwindigkeitskontrollen im Bewusstsein bleiben, gibt der Landkreis einige wenige der Messstandorte vorab öffentlich bekannt.

25.02.2021

Das Rathaus

Stellenausschreibung Reinigungskraft (m/w/d)

Stellenanzeige Reinigungskraft

Die Gemeinde Worpswede sucht zum 01.04.2021 eine Reinigungskraft (m/w/d) für den Bereich Schulsporthallen und öffentliche WC-Gebäude.

24.02.2021

Das Rathaus

Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Wirtschaft am 02.03.2021

Ausschusses für touristische Entwicklung, Kunst und Kultur

Am Dienstag, dem 02.03.2021 um 19:00 Uhr findet die nächste Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Wirtschaft im Rathaus (Ratsdiele) statt.

16.02.2021

Das Rathaus

Fahrbahn- und Radweg-Erneuerung zwischen Worpswede und Karlshöfen wird fortgesetzt

Baustelle Bagger Bauarbeiter

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr teilt mit, dass am 22.02.2021 der zweite Abschnitt der Baurarbeiten auf der L153 und L 165 fortgesetzt wird. Dabei werden sowohl die Fahrbahn als auch der parallel verlaufende Radweg erneuert. Dafür ist eine Vollsperrung notwendig, eine Umleitung wird ausgeschildert.

15.02.2021

Das Rathaus

Impfzentrum in Osterholz-Scharmbeck gestartet

Heute werden die ersten 156 Menschen in der Stadthalle geimpft

Stadthalle Osterholz-Scharmbeck

Das Impfzentrum des Landkreises Osterholz hat am heutigen Montag, den 15. Februar 2021 seinen Betrieb aufgenommen. Um Punkt 08:00 Uhr starteten die ersten Impfungen. Insgesamt sind am heutigen Tag 156 Termine vom Land Niedersachsen vergeben worden. In den kommenden Tagen schließen rund 180 Termine pro Tag an, so dass bis einschließlich Freitag rund 900 Personen im Impfzentrum in Osterholz-Scharmbeck mit ihrer Erstimpfung versorgt worden sind. Parallel finden durch die mobilen Teams weiterhin die Zweitimpfungen in den Alten- und Pflegeeinrichtungen im Landkreis Osterholz statt.

15.02.2021

Das Rathaus

Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Planung und Infrastruktur am 23.02.2021

Ausschusses für touristische Entwicklung, Kunst und Kultur

Am Dienstag, dem 23.02.2021 findet um 19.00 Uhr im Schützenhof Hüttenbusch die nächste Ausschuss-Sitzung für Umwelt, Planung und Infrastruktur statt.

11.02.2021

Das Rathaus

Bund und Länder einigen sich auf Verlängerung des Lockdowns

Niedersachsen setzt Regelungen in eigener Verordnung um

Corona Virus

Bund und Länder haben sich gestern auf eine Verlängerung des Lockdowns zur Eindämmung des Corona-Virus bis mindestens zum 7. März 2021 verständigt. Sie machten dabei deutlich, dass weitere Lockerungen (z.B. eine Öffnung des Einzelhandels) aus heutiger Perspektive, insbesondere vor dem Hintergrund der Unsicherheit bezüglich der Verbreitung von Virusmutanten, ab einer stabilen 7-Tage-Inzidenz von höchstens 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner erfolgen kann. Eine Ausnahme bilden Friseurbetriebe. Diese können unter Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts mit Terminvereinbarungen und unter Nutzung medizinischer Masken den Betrieb ab dem 1. März 2021 wieder aufnehmen.

11.02.2021

Das Rathaus

Sitzung des Jugend- und Sozialausschusses am 18.02.2021

Ausschusses für touristische Entwicklung, Kunst und Kultur

Am Donnerstag, dem 18.02.2021, um 19.00 Uhr, findet die nächste öffentliche Sitzung des Ausschusses für Jugend, Soziales, Senioren und Sport im Schützenhof Hüttenbusch statt.

08.02.2021

Das Rathaus

Land kündigt Impfstofflieferung für den Landkreis Osterholz an

Erste Impftermine im Impfzentrum in Osterholz-Scharmbec

Corona Virus

Das Land Niedersachsen hat gegenüber dem Landkreis Osterholz eine nächste Impfstofflieferung angekündigt. Damit können voraussichtlich ab dem 15. Februar 2021 bis in den März hinein erste Impftermine in begrenzter Anzahl im Impfzentrum des Landkreises in der Stadthalle Osterholz-Scharmbeck angeboten werden. Die Termine werden vom Land Niedersachsen überwiegend an Personen vergeben, die sich in den vergangenen Tagen auf die Warteliste haben eintragen lassen.

05.02.2021

Das Rathaus

Informationen zum Winterdienst

Viehland im Winter 2010

Die Gemeinde Worpswede weist im Zusammenhang auf die sich abzeichnende Wetterlage mit erheblichem Schneefall darauf hin, dass Nebenstraßen nicht gestreut und geräumt werden. Die Pflichten der Bürgerinnen und Bürger beim Winterdienst sind nachfolgend aufgeführt.

05.02.2021

Das Rathaus

Sitzung des Schulausschusses am 15.02.2021

Ausschusses für touristische Entwicklung, Kunst und Kultur

Am Montag, dem 15.02.2021, um 19.00 Uhr, findet die nächste öffentliche Sitzung des Ausschusses für das Schulwesen im Rathaus statt.

05.02.2021

Das Rathaus

Britische Corona-Mutation im Landkreis Osterholz nachgewiesen

Corona Virus

Auch im Landkreis Osterholz wurde am heutigen Donnerstag bei einem bereits in der vergangenen Woche positiv getesteten 33-jährigen Mann die britische Mutation des Corona-Virus nachgewiesen.

03.02.2021

Das Rathaus

Sitzung des Ausschusses für touristische Entwicklung, Kunst und Kultur am 09.02.2021

Ausschusses für touristische Entwicklung, Kunst und Kultur

Am Dienstag, dem 09.02.2021, um 19.00 Uhr, findet die nächste öffentliche Sitzung des Ausschusses für touristische Entwicklung, Kunst und Kultur im Rathaus statt.

03.02.2021

Das Rathaus

Landkreis baut Kreisstraße 10 zwischen Worpswede und Grasberg neu

Beginn der vorbereitenden Maßnahmen ab dem 8. Februar 2021

Verkehr Straße Sperrung Baustelle

Der Landkreis wird die Kreisstraße (K) 10 zwischen den Gemeinden Worpswede und Grasberg auf bestehender Trasse neu bauen. Damit sollen die Schwierigkeiten mit dem moorigen Untergrund dauerhaft beseitigt werden. Radfahrende werden mehr Platz zur Verfügung haben. Es handelt sich um die umfangreichste Straßenbaumaßnahme des Landkreises der letzten Jahrzehnte. Die vorbereitenden Arbeiten beginnen ab dem 8. Februar 2021 mit halbseitigen Sperrungen. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Ende 2023 abgeschlossen.

  • Seite 1 von 25
Zurück

Info



Staatlich anerkannter Erholungsort © Gemeinde Worpswede

schon gewusst?

  • Wollen Sie auch

    auf unserer Seite erscheinen? Sie sind Gewerbetreibender oder Kunstschaffender in der Gemeinde Worpswede? Nutzen Sie die Möglichkeit eines kostenlosen Eintrages auf unserer Internet-Seite!
    [weiterlesen...]