Die Gemeindeverwaltung ist für Sie da – aber anders als früher

Liebe Bürgerinnen und liebe Bürger,

selbstverständlich sind wir auch in Corona-Zeiten für Sie da und kümmern uns gerne um Ihr Anliegen.

Dafür beachten Sie bitte folgende Regeln:

  1. Persönliche Gespräche im Rathaus und im Jobcenter (Außenstelle Am Hörenberg 1) können nur nach telefonischer Terminvereinbarung erfolgen.

    Ohne Termin können wir Sie leider nicht empfangen!

  2. Formulare, wie z.B. Folgeantrag ALG II, Steuerformulare, Wohngeldantrag, etc. können nach wie vor ohne Termin aus dem Rathaus abgeholt werden.


Mit der Terminabsprache wird sichergestellt, dass Sie sich nicht länger als notwendig im Rathaus aufhalten müssen und außerdem nicht auf andere wartende Bürgerinnen und Bürger treffen. Diese Maßnahmen dienen sowohl Ihrem Schutz als auch dem Schutz der hier Beschäftigten.


Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie bitte gesund!

Ihre Gemeindeverwaltung

worpswede.de

Gemeinde Worpswede - Das deutsche Künstlerdorf

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier: Rathaus » Aktuelles

Content

Aktuelles

  • Seite 3 von 25

16.12.2020

Das Rathaus

Niedersachsen passt Corona-Verordnung an

Der Landkreis Osterholz informiert auf seiner Internetseite

Corona Virus

Das Land Niedersachsen hat den Bund-Länder-Beschluss von Sonntag umgesetzt und die Niedersächsische Corona-Verordnung angepasst. Die neuen Regelungen gelten ab Mittwoch, den 16. Dezember 2020 bis Ablauf des 10. Januar 2021. Die neue Verordnung ist auf der Internetseite des Landkreises unter www.landkreis-osterholz.de/corona. Der Landkreis fasst die wesentlichen Änderungen zusammen.

11.12.2020

Das Rathaus

Land genehmigt Standort für Impfzentrum

Planungen in der Stadthalle schreiten voran

Corona Virus

Das Land Niedersachsen hat dem vom Landkreis Osterholz vorgeschlagenen Standort für das kreisweite Impfzentrum zugestimmt. Das Impfzentrum wird demnach in der Stadthalle in Osterholz-Scharmbeck errichtet. Der Landkreis beginnt nun mit den weiteren Planungen zur Einrichtung und personellen Ausstattung des Impfzentrums.

03.12.2020

Das Rathaus

Kein Nikolauslaufen im Jahr 2020

Kreatives Ersatzprogramm in Corona-Zeiten

Corona Virus

Das Nikolauslaufen hat in Norddeutschland Tradition. Viele hübsch verkleidete Kinder laufen in den Abendstunden des 6. Dezembers von Haus zu Haus, singen gemeinsam oder tragen Gedichte vor und erfreuen damit Jung und Alt. Als Belohnung gibt es Süßigkeiten, die nach Rückkehr freudig gemeinsam mit der Familie gesichtet und nach und nach verzehrt werden. Die Corona-Pandemie und die damit zusammenhängenden Kontaktbeschränkungen machen das diesjährige Nikolauslaufen leider im Prinzip unmöglich. Daher rät der Landkreis Osterholz dringend vom traditionellen Nikolauslaufen ab. Auch sollten aus Infektionsschutzgründen keine Süßigkeiten vor die Tür gestellt werden.

03.12.2020

Das Rathaus

Fallzahlen im Landkreis Osterholz steigen weiter an

Weiterer Todesfall in Zusammenhang mit Corona-Infektion

Corona Virus

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist in den letzten 7 Tagen wieder angestiegen. Insgesamt 119 Neuinfizierte wurden seit dem 26.11.2020 kreisweit registriert. Zudem wurde nun ein weiterer Todesfall bekannt, der in Verbindung mit einer Corona-Infektion steht. Kürzlich verstarb eine 83-jährige Bewohnerin einer Alten- und Pflegeeinrichtung aus Schwanewede, die zuvor positiv auf das Coronavirus getestet worden war. Kreisweit sind damit bereits acht Personen an bzw. mit einer Infektion verstorben.

19.11.2020

Das Rathaus

ADFC-Fahrradklima-Test 2020 im Endspurt

Landkreis und Gemeinden rufen zum Mitmachen auf

Stadtradeln 2020

Im Rahmen der Aktion STADTRADELN hat der Landkreis Osterholz zur Teilnahme am ADFC-Fahrradklima-Test aufgerufen. Nur noch wenige Tage können Interessierte teilnehmen. Ein Zwischenstand zeigt, dass bislang drei Gemeinden (Stadt Osterholz-Scharmbeck und die Gemeinden Lilienthal und Worpswede) die Mindestteilnehmerzahl erreicht haben, um in die Auswertung einzufließen. Dazu müssen mindestens 50 abgeschlossene Umfragen vorliegen. Landkreis und Gemeinden rufen daher zur Teilnahme bis zum 30. November 2020 unter www.fahrradklima-test.adfc.de auf.

19.11.2020

Das Rathaus

Stellenausschreibung pädagogischer Mitarbeiter (m/w/d) für die Grundschule Worpswede

Grundschule Worpswede

Die Grundschule Worpswede sucht einen Mitarbeiter (m/w/d) für die pädagogische Begleitung von Grundschulkindern.

18.11.2020

Das Rathaus

„Infektionen in sensiblen Bereichen möglichst schnell nachweisen“

Landkreis richtet Containment-Center in der Kreisstadt ein

Corona Containment Center 1

In den vergangenen Wochen wurden an mehreren Schulen, Kindertageseinrichtungen und Pflegeeinrichtungen im Landkreis Osterholz Coronainfektionen nachgewiesen. Neben der Anordnung von Quarantänen für die sogenannten Kontaktpersonen Kategorie 1 (unmittelbarer Kontakt ohne Schutz zu einem bestätigten Fall) wurde den weiteren Beteiligten (sogenannte Kontaktpersonen der Kategorie 2) ein kostenloses Testangebot unterbreitet.

13.11.2020

Das Rathaus

Ausschuss für Jugend, Soziales, Senioren und Sport am 24.11.2020

JUSOZ-28-05-19

Am Dienstag, den 24.11.2020 findet um 19.00 Uhr im Rathaus die nächste Ausschusssitzung für Jugend, Soziales, Senioren und Sport statt.

11.11.2020

Das Rathaus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Aktuelles

Das Coronavirus SARS-CoV-2 breitet sich weiter aus. Inzwischen sind in allen Bundesländern Infektionsfälle bestätigt worden.

Die Gemeinde Worpswede bittet alle Bürgerinnen und Bürger weiter auf eine konsequente Einhaltung der Hygiene- und Verhaltensregeln zu achten. Dazu zählt vor allem die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern zueinander.

03.11.2020

Das Rathaus

Aktuelle Corona-Regelungen für das Standesamt

Hochzeit mit Maske

Aufgrund der derzeit wieder steigenden Infektionszahlen und der darauf erlassenen Verfügungen gelten für den Bereich des Standesamtes wieder geänderte Einschränkungen.

02.11.2020

Das Rathaus

Das Hallenbad muss vorübergehend geschlossen bleiben!

Schwimmerbecken

Aufgrund der neuen Beschlüsse zur Eindämmung des Corona-Virus (Niedersächsische Corona-Verordnung vom 30.10.2020) bleibt unser Bad ab Montag, den 02. November 2020 bis auf weiteres geschlossen.

26.10.2020

Das Rathaus

Landkreis Osterholz übersteigt Inzidenzwert von 50

Niedersachsen erlässt neue Corona-Verordnung

Corona Virus

Stand: 23.10.2020, 16.10Uhr
Der Inzidenzwert des Landkreises Osterholz ist auf über 50 angestiegen. Aktuell weist das Kreisgebiet einen Wert von 55,3 auf. Gestern Abend hat das Land Niedersachsen die Änderung der Corona-Verordnung bekanntgegeben. Damit gelten für den Landkreis Osterholz durch den Status als „Risikogebiet“ ab sofort strengere Regelungen. Dies betrifft insbesondere private Feiern und Zusammenkünfte. Im Rahmen einer Allgemeinverfügung hat der Landkreis Osterholz zudem entschieden, den Trainings- und Spielbetrieb des Fußballsports ab sofort zu untersagen.

22.10.2020

Das Rathaus

Corona-Infektionen im Landkreis Osterholz steigen weiter an

Inzidenzwert liegt bei 43,7

Corona Virus

Stand: 22.10.2020, 17.40 Uhr
Im Landkreis Osterholz ist weiterhin eine deutliche Steigerung der Neuinfektionen mit dem Corona-Virus zu verzeichnen. Bereits 273 Infektionen wurden im Gesundheitsamt registriert. Innerhalb der letzten sieben Tage haben sich kreisweit 50 Personen neu mit dem Virus infiziert. 52 Personen befinden sich in häuslicher Quarantäne. Vier Personen müssen stationär behandelt werden.

21.10.2020

Das Rathaus

Landkreis Osterholz erlässt Allgemeinverfügung zu Regelungen für private Zusammenkünfte und Feiern

Inzidenzwert bei 36,9

Corona Virus

Der Landkreis Osterholz hat am heutigen Mittwoch die erste Schwelle der Anzahl der Neuinfizierten im Verhältnis zur Bevölkerung überstiegen. Der sogenannte Inzidenzwert liegt bei 36,9. Das bedeutet, dass sich im Durchschnitt der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner 36,9 Personen mit dem Corona-Virus infiziert haben. Die Niedersächsische Corona-Verordnung sieht für Werte über 35 strengere Regelungen für private Zusammenkünfte und Feiern vor. Der Landkreis Osterholz hat diese nun per Allgemeinverfügung bekannt gegeben.

21.10.2020

Das Rathaus

101.697 Kilometer in drei Wochen

Landrat dankt für die Unterstützung der Aktion STADTRADELN

Stadtradeln 2020

101.697 zurückgelegte Kilometer in 21 Tagen Aktionszeitraum. 510 fleißige Radlerinnen und Radler, die insgesamt 15 Tonnen CO2 eingespart haben. Das Ergebnis der ersten Durchführung der Aktion STADTRADELN im Landkreis Osterholz kann sich sehen lassen. Nun werden die drei Gewinner sowie das beste Team bekannt gegeben.

  • Seite 3 von 25
Zurück

Info



Staatlich anerkannter Erholungsort © Gemeinde Worpswede

schon gewusst?

  • Wollen Sie auch

    auf unserer Seite erscheinen? Sie sind Gewerbetreibender oder Kunstschaffender in der Gemeinde Worpswede? Nutzen Sie die Möglichkeit eines kostenlosen Eintrages auf unserer Internet-Seite!
    [weiterlesen...]