Die Gemeindeverwaltung ist für Sie da – aber anders als früher

Liebe Bürgerinnen und liebe Bürger,

selbstverständlich sind wir auch in Corona-Zeiten für Sie da und kümmern uns gerne um Ihr Anliegen.

Dafür beachten Sie bitte folgende Regeln:

  1. Persönliche Gespräche im Rathaus und im Jobcenter (Außenstelle Am Hörenberg 1) können nur nach telefonischer Terminvereinbarung erfolgen.

    Ohne Termin können wir Sie leider nicht empfangen!

  2. Formulare, wie z.B. Folgeantrag ALG II, Steuerformulare, Wohngeldantrag, etc. können nach wie vor ohne Termin aus dem Rathaus abgeholt werden.


Mit der Terminabsprache wird sichergestellt, dass Sie sich nicht länger als notwendig im Rathaus aufhalten müssen und außerdem nicht auf andere wartende Bürgerinnen und Bürger treffen. Diese Maßnahmen dienen sowohl Ihrem Schutz als auch dem Schutz der hier Beschäftigten.


Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie bitte gesund!

Ihre Gemeindeverwaltung

worpswede.de

Gemeinde Worpswede - Das deutsche Künstlerdorf

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier: Tourismus » Touren » Auf zum Nachbarn!

Content

Auf zum Nachbarn!

Tourenverlauf anzeigen Tourenverlauf anzeigen
Rubrik Fahrrad-Touren
Kategorie Familie, Natur
Art der Tour Eintages-Tour
Länge 57,19 km
Dauer 4,5 Std (+Stopps)
Streckenverlauf Rathaus Tamstedt, Rathaus Worpswede, Rathaus Grasberg, Rathaus Ottersberg
Kontaktmöglichkeit Rathaus Worpswede: 04792 - 312120
Beschilderung Diese Tour ist nicht ausgeschildert.
Kartenmaterial Für diese Tour ist Kartenmaterial erhältlich.
LGN Radwanderkarte "Rund ums Teufelsmoor" (Blatt R3 der Roten Serie), € 7,90
Link zum Kartenmaterial: http://www.lgn.de
Unter dem Motto "Auf zum Nachbarn" startete 2008 erstmalig eine Radtour durch drei Landkreise und vier Gemeinden. Die Streckenführung ist interessant und wird hier deshalb als Tourenvorschlag aufgenommen. Für alle, die dabei waren und die Tour nochmals fahren wollen und für alle, die die Veranstaltung verpasst haben. Die Bürgermeister von Tarmstedt, Ottersberg, Worpswede und Grasberg radeltem vorne weg. Gestartet werden konnte an allen Rad(t)häusern. Vor und in allen Rathäusern gab es Stände zur Verpflegung und zur Information, alles zu den Themen Radfahren und Gesundheit. Zudem gab es in den Rathäusern einen Besucherstempel: wer alle vier am Abend bis um 18.00 Uhr in einem der Rathäuser abgegeben hatte, nahm an einer Verlosung teil. Es wurden Gutscheine verlost, die mit dem Thema Radfahren und Gesundheit zu tun haben. Ziel dieser Veranstaltung war in erster Linie die Gesundheit, aber auch die Verbindung der Nachbarn untereinander. Es luden ein: Für Grasberg: Marion Schorfmann Für Worpswede: Stefan Schwenke Für Tarmstedt: Frank Holle Für Ottersberg: Horst Hofmann. Es wirkten mit: Verkehrsverein SG Tarmstedt, Verkehrswacht Worpswede/Grasberg, TSV Ottersberg, DRK, Landfrauen u.v.a.tour901000007_1.jpgtour901000007_2.jpgtour901000007_3.jpgZurück

Info

schon gewusst?

  • Wollen Sie auch

    auf unserer Seite erscheinen? Sie sind Gewerbetreibender oder Kunstschaffender in der Gemeinde Worpswede? Nutzen Sie die Möglichkeit eines kostenlosen Eintrages auf unserer Internet-Seite!
    [weiterlesen...]